Termine

 


 


Besuchen Sie doch auch mal...


... den FCE-Fanclub auf Facebook

Facebook Fan werden


alle Spiele, Ergebnisse uvm.


... die Gemeinde Epfendorf

epfendorf.de


... weitere Vereine im Ort

Musikverein

Narrenzunft

Turnverein

Feuerwehr

Albverein

Katholischer Frauenkreis

Gesangsverein

Der FC Epfendorf

Oktober 1928: Schultheiß Johannes Schneider und Gemeinderat stellen den fußballbegeisterten Bürgern die Farrenwiese beim Bahnhof, direkt am Neckar, als Sportplatz zur Verfügung. Markus Bantle (Gastwirt), Paul Engeser (Schmiedemeister), Karl Lauffer (Sattlermeister) und Paul Stickel (Bäckermeister), übernahmen dafür die Bürgschaft.
Im Gasthaus „Engel“, welches auch das Vereinslokal des FC Epfendorf wurde, jedoch in den fünfziger Jahren abbrannte, fand die Gründungsversammlung statt. Paul Stickel wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Sein engster Mitarbeiter war Eugen Engisch, der auch Schriftführer wurde. 1928 und 1929 waren die Aufbaujahre des noch jungen Fußballclubs Epfendorf.

zur Vereinschronik >>>

In der heutigen Zeit ist der FC Epfendorf zu einer festen Größe im Bezirk Schwarzwald herangewachsen. Am Auslauf des Schlichemtals findet auf den Sportanlagen und im Vereinsheim das Vereinsleben mit ca. 400 Mitgliedern statt.

die Sportanlagen >>>

das Vereinsheim >>>

 

 


FCE-Intern >>>